Creative-Camera-Crew  
  About us
 
  News & Artikel
  Galerie
  Videos
 
  Feuerwehr, Polizei und Co
  Feuerwehr Bordenau
  => Kanufahrerin verunglückt (4.04.2010)
  => Schuppenbrand (4.03.2010)
  => VU (K335 -> Dammkrug - 11.07.2009)
  => Ölspur (Steinweg - 2.02.2009)
  => Dienstübung (29.08.2008)
  => Tierrettung Kuh (Leinebrücke - 2.08.2008)
  => Tierrettung (Am Dorfteich - 31.07.2008)
  => Tierrettung (Am Rahlandsfeld - 30.07.2008)
  => Ölspur (6.07.2008)
  => Baum auf Straße (22.06.2008)
  => Flächenbrand (K335 Damkrug - 7.06.2008)
  => Ölspur (Bordenauer Straße - 8.05.2008)
  => Tierrettung (Dorfteich - 22.03.2008)
  => Pkw-Unfall (19.03.2008)
  => Umgekippter Tiertransporter (21.02.2008)
  => Pkw-Bergung aus Hochwasser (26.01.2008)
  => Pkw-Bergung aus Hochwasser (20.01.2008)
  => Schornsteinbrand Poggenhagen (12.01.2008)
  => Containerbrand (5.01.2008)
  => Mikrowellenbrand (7.11.2007)
  => Küchenbrand (31.08.2007)
  => Baumbrand nähe Judenfriedhof (20.06.2007)
  => Waldbrand (27.04.2007)
  => Brand im Finkenweg (6.04.2007)
  => Brand im Ahnser Feld (25.02.2007)
  Bau der Leinebrücke 2006
(Bordenau bei NRÜ - Hannover)
 
  Kontakt
  Newsletter
  Links
  Gästebuch
 
  Intern
  Impressum
  Datenschutz
Umgekippter Tiertransporter (21.02.2008)
Bordenau: Tiertransport fährt zu schnell in die Kurve und kippt um

Heute ist gegen 11:15 Uhr ein Tiertransporter in der Auffahrt auf die B6 in Richtung Hannover umgekippt. Ob die Geschwindigkeit nicht angepasst war oder ein anderer Grund für den Verkehrsunfall vorlagen, ist bislang nicht geklärt. Die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus der Kernstadt und der aus Freiwilligen Feuerwehr Bordenau sicherten die Unfallstelle ab. Die Straßenmeisterei sperrte die Straße "Im Sanders Hoope" in Richtung B6 zwischen Neustadt und Bordenau. Die Abfahrt von der B6 war ebenfalls gesperrt.

Die herbeigerufenen amtsärztliche Veterinär hat nun sein Urteil über Schweine zu fällen.


Nachtrag...(12:00)

Der LKW transportiert 60 Schweine, wobei die meisten bei dem Durchbruch der Leitblanken gefolgt von einem Überschlag des 40-Tonners ums Leben gekommen sind. Die übrigen Schweine werden wohl eingeschläftert müssen. Der 21-jährige Fahrer erlitt leichte Verletzung. Weiterhin hat der Fahrer den LKW-Führerschein erst seit einer Woche. Der Grund für den Unfall bleibt bislang ungeklärt.

Nachtrag...(19:41)

Es waren nicht 60 Schweine, sondern insgesamt 39. Davon verendeten drei Tiere. Ferner vermutet die Polizei, dass der Unfall durch nicht angepasste Geschwindigkeit verursacht wurde. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Zur Bergung der Ladung und des Sattelzugs ist die Auf- und Abfahrt Bordenau bis auf Weiteres gesperrt.

Quelle: ruebenberger-bilder.de

News  
 



Termine & Sonstiges

- Car-Freitag Hannover

- Tunerz Day Nienburg







Letzte Aktualisierung

3.04.2013
 
Facebook Like-Button  
   
Werbung  
   
Copyright © Markus Promnitz